© monicaodo / fotolia.com

Mit der Cloud-Lösung EXPO-IP steht schon seit mehreren Jahren eine preisgekrönte fix-und-fertig-Lösung für virtuelle Messen zur Verfügung. Mit Videos, Bildergalerien Dokumenten, Live-Chats, Online Meetings oder gar interaktiven Livestreams präsentieren beteiligte Aussteller ihre Leistungen und Lösungen.

Zahlreiche Zeitungsverlage veranstalten bereits unter Einsatz der EXPO-IP Lösung virtuelle Ausbildungsmessen, sowohl um regional ansässige Unternehmen bei der Besetzung offener Ausbildungsplätze, als auch angehende Auszubildende bei der Auswahl eines geeigneten Ausbildungsplatzes zu unterstützen. „Insbesondere Jugendliche nutzen ständig und fast überall Smartphones, um sich auszutauschen und im Internet zu informieren.

Mit der brandneuen Mobil-Version der EXPO-IP kann nun auf virtuellen Messen auch von unterwegs aus gestöbert werden. Dokumente, Bildergalerien und Videos können abgerufen werden und obendrein können Interessierte direkt auf der Messeplattform in den Live-Chat mit dem Wunsch-Aussteller eintreten“ – erläutert Martin Schulz, Geschäftsführer der EXPO-IP KG.

Die EXPO-IP Plattform kommt jedoch nicht nur als virtuelle Ausbildungsmesse zum Einsatz. Unternehmen jeglicher Branche bedienen sich seit langem diesem innovativen Marketinginstrument. Real stattfindende Veranstaltungen wie Messen oder Kongresse werden begleitet von dieser virtuellen Variante, die binnen weniger Minuten aufgesetzt, einfach zu bedienen ist und vor allem Tag und Nacht ihre Pforten geöffnet hält.

Alle Infos zur EXPO-IP virtuellen Messe unter: https://www.expo-ip.com/expo-ip-start/