EXPO-IP CMS Dokumentation

Für die Nutzung des EXPO-IP CMS benötigen Sie einen beliebigen aktuellen Browser, der fehlerfrei den aktuellen HTML5 Standard unterstützt. Hierzu zählt NICHT der Browser: Microsoft INTERNET EXPLORER.

Nachricht (Kontaktanfrage) an einen Besucher senden

Über die Option „Aussteller darf Nachricht an Besucher versenden“ können Veranstalter bei den Messe-Einstellungen den Ausstellern die Möglichkeit geben, alle Besucher einer virtuellen Messe einzusehen und jedem Besucher eine Nachricht (Kontaktanfrage) innerhalb des Messesystems zu senden, sofern der Besucher diese Option in seinem individuellen Profil bestätigt hat. Desweiteren kann ein Veranstalter sog. „Kontakter“ LogIns für Aussteller anlegen. Kontakter haben lediglich die Berechtigung, eine Nachricht (Kontaktanfrage) an Besucher zu senden – nicht aber den Messestand zu editieren.

Hat der Veranstalter die Freigabe für Kontaktanfragen an Besucher aktiviert, wird dem Aussteller ein neuer Menüeintrag „Besucher“ an seinem Messestand freigegeben.

Über diesen neuen Menüpunkt können nun ALLE Messebesucher angezeigt werden. Über das „Brief-Symbol“ wird ein Fenster für die Eingabe einer Nachricht geöffnet. 

Hier werden Betreff und Inhalt der Nachricht erfasst. Nach dem Absenden wird die Nachricht im Dashboard des Besuchers eingestellt – dort kann er die Nachricht löschen oder beantworten. Zusätzlich versendet die Messeplattform eine Nachricht an den Besucher und informiert ihn, dass eine Nachricht für Ihn eingegangen ist. Beantwortet der Besucher die Nachricht, wird er aufgefordert zu bestätigen, dass die Nachricht samt seiner Kontaktdaten an den Aussteller/Kontakter übertragen werden. Erst dann erhält der Aussteller/Kontakter eine E-Mail mit der ursprünglichen Anfrage, der Antwort sowie den Kontaktdaten des Besuchers.

Eine eventuelle weitere Kommunikation findet ab diesem Zeitpunkt außerhalb der virtuellen Messe statt.