EXPO-IP CMS Dokumentation

Für die Nutzung des EXPO-IP CMS benötigen Sie einen beliebigen aktuellen Browser, der fehlerfrei den aktuellen HTML5 Standard unterstützt. Hierzu zählt NICHT der Browser: Microsoft INTERNET EXPLORER.

Widget-Typen und ihre Verwendung

Im Folgenden beschreiben wir die Besonderheiten der verfügbaren Widget-Typen.

Infobox

Das umfangreichste Widget ist das Widget „Infobox“. Hier können an einer zentralen Stelle sämtliche Medien und ihre Beschreibung bereitgestellt werden.

In unserem Beispiel erhält das Widget Infobox den Namen „Download Center“; dem Tooltip wurde die gleiche Bezeichnung gegeben. Der Titel bzw. die Überschrift innerhalb der Infobox wird im Feld „Infobox Titel“ erfasst und lautet hier in unserem Beispiel „Alle Informationen auf einen Blick“.

Um die Infobox „Download Center“ mit Medien zu befüllen, wird das zuvor hochgeladene Medium in den rechten, grün eingefärbten Bereich geschoben (Drag & Drop) – Grafik unten.

Die Navigation innerhalb der Infobox wird automatisch erstellt, abhängig von den Medien, die in die Infobox aufgenommen werden.

.

  • Wird kein Medium eingefügt sondern nur Beschreibungstext – wird keine Schaltfläche erstellt.
  • Bei Einfügen von mind. einem Medium wird die Schaltfläche „Info“ erstellt.
  • Bei Einfügen von pdf Dokumenten wird zusätzlich zu „Info“ die Schaltfläche „Dokumente“ erstellt.
  • Bei Einfügen von Videos wird zusätzlich zu „Info“ die Schaltfläche „Videos“ erstellt.
  • Bei Einfügen von Grafiken wird zusätzlich zu „Info“ die Schaltfläche „Gallery“ erstellt.

Eine Infobox, die mit Videos und Dokumenten bestückt ist, wird dem Besucher wie folgt angezeigt.

Die Beschreibung der eingefügten Medien wird nach Aufklappen angezeigt.

Download

Möchten Sie dem Besucher ein Dokument (ausschließlich PDF-Datei möglich) direkt zum Download anbieten, nutzen Sie das Widget „Download“. Wählen Sie aus der Liste der von Ihnen zuvor hochgeladenen Medien das pdf Dokument aus.

LocalVideo

Sofern Sie Videos zu Ihrem virtuellen Messestand hochgeladen haben, wählen Sie im Widget „Local Video“ das gewünschte Video aus. Bitte beachten Sie, dass EXPO-IP das Video im Original ausliefert. Daher sollten Sie ein Fromat nutzen, das die meisten Browser unterstützen und wenig Bandbreite benötigen. 

Unsere Empfehlung:

Videoauflösung: Breite/Höhe 1920×1080 (FullHD Format 16:9)
Mögliche Container: mp4

Video Codec: H264 – MPEG-4 AVC (part 10) (avc1)
Audio Codec: MPEG AAC Audio (mp4a)

Bitrate: 300kbite/sec.

YoutubeVideo

Um Videos zu nutzen, die Sie bei Youtube hochgeladen haben, tragen Sie bitte in das Feld „Youtube Video ID“ ausschließlich die ID des Videos einnicht die gesamte URL.

Die Video-ID wird in Youtube am Ende der Youtube Video URL dargestellt und besteht meist aus Buchstaben und Ziffern.

Gehen Sie dazu auf die Youtube-Plattform und wählen Sie das gewünschte Video aus. Kopieren Sie nur die Video ID, die Ihnen in der URL angezeigt wird (nicht die gesamte URL).

VimeoVideo

Gehen Sie bei Vimeo Videos analog zu Youtube Videos vor.

Bitte beachten Sie, dass Sie ausschließlich Videos nutzen, für die Sie über entsprechende Lizenzrechte verfügen.

Gallery

Wählen Sie alle Bilder aus, die Sie für das Widget „Gallery“ verwenden möchten.

Candidature

Beschreiben Sie im Feld „Beschreibender Text für das Uploadfeld“ welche Unterlagen Sie von Bewerbern wünschen und geben Sie Ihrem potentiellen neuen Mitarbeiter die Möglichkeit, eine Nachricht an Sie zu verfassen. Erfassen Sie bitte die E-Mail Adresse, an die Bewerbungen gesendet werden sollen.

Conference List

Bieten Sie live Webinare oder Livestreams an Ihrem Messestand an, erfassen Sie deren  Beschreibung zusammen mit der Konferenz-Grafik im Bereich „Konferenzen“. Diese erfassten Texte / Grafiken werden über das Widget „Conference List“ auf dem Messestand als Vorankündigung dargestellt (es werden stets die zwei nächsten Ankündigungen dargestellt). Wenn dem Widget KEINE Konferenzen manuell zugewiesen wurden, werden in der ConferenceList ALLE Konferenzen des Messestands automatisch zugewiesen. Wenn nur ausgewählte Konferenzen angezeigt werden sollen, müssen diese manuell aus der Liste der verfügbaren Konferenzen in das dafür vorgesehene Feld geschoben und so einzeln zugewiesen werden.

Link

Das Widget „Link“ unterstützt ausschließlich Links zu WebSites, die per SSL verschlüsselt über das Protokoll „HTTPS“ erreichbar sind und 100% responsive erstellt wurden. Beachten Sie bitte auch, dass Ihre WebSite den aktuellen EU Datenschutzbestimmungen entspricht.

Es gibt zwei Möglichkeiten für die Verlinkung auf externe Webseiten:

.

  1. Empfohlene Variante: Öffnen der externen Seite direkt an Ihrem Messestand in einem iFrame. Besucher verlassen Ihren Stand nicht, können dennoch die externe Seite sehen und darin navigieren. Diese Variante kann nur mit externen Seiten funktionieren, die eine Darstellung in einem iFrame akzeptieren. Seiten, wie z.B. Youtube, Facebook, etc. blockieren und verhindern die Darstellung in einem iFrame. Sollte dies der Fall sein, nutzen Sie die Optionale Variante.
  2. Optional: Durch Anwählen der Checkbox „Nicht per iFrame“ wird der Besucher von Ihrem Stand weg geleitet und verlässt die virtuelle Messe. Dem Besucher wird bei Klick auf den Link eine entsprechende Warnmeldung angezeigt.

Weitere Widgets …

wie „FairhallList“, „LinkInternal“, „LinkFairhall“ oder „StandList“ sind ausschließlich für Messe Veranstalter und nicht für Aussteller relevant.